Toms Flug am Samstag, 04.05.2024

Vorheriger am 26.04. / Nächster am 10.05. im Flugbuch 2024 | Flugbuch Hauptseite | d'Allgäuer Flugbücher

Nr.

754

Gerät

Drachen

Startplatz  

Füssen

Landeplatz  

Füssen

Startzeit

16:50

Flugzeit

1:20

Höhenwind  

NO

E-lift Saisonstart

Heute schwirren die Segler ständig mit Schleppflugzeug durch die Platzrunde, um ihre Schleppberechtigungen zu erhalten. Ein interessantes Schauspiel. Ich halte mich erst mal zurück da der vormals beständige Ost prompt kurz vor meiner Ankunft eingeschlafen ist und es nun oft nur aus Nord säuselt. Ist mir zu vage für den ersten Start der Saison. Aber nach einer Stunde auf der Zuschauerbank kommt der Ost recht beständig zurück und es gibt keine Ausreden mehr!
Der Start gelingt beim schwachen Ostwind zufriedenstellend, ein Filmchen fällt auch noch ab - danke Ingo. Der Flug ist recht vergnüglich, schwache Bedingungen, über den niedrigen im Bereich Füssen bis Falkenstein. Höher als 1500 komme ich nicht, einer der Segelflieger der dann auch mal einen Ausritt aus der Platzrunde machte, berichtet das gleiche. Da habe ich mich also immerhin nicht zu dumm angestellt. Heute war auch der erste Flug mit dem neuen Helmvario, das ich über den Winter entwickelt habe: funktioniert einwandfrei! Und jetzt gibt es auf Knopfdruck auch noch eine gesprochene Höhenansage, mit der Stimme des Töchterchens. Das alte Vario hatte letzte Saison nach 20(!) Jahren Betrieb angefangen ein wenig zu zicken.
Der Flug verbrauchte ca. 1,5kWh Energie aus dem Akku. Wir haben vorher mal geschätzt, wieviel Sprit für die Schleppmaschine der Segler drauf geht für Segler in die Platzrunde ziehen, dann Überflug für Seilabwurf und dann nochmal eine Platzrunde zur Landung des Schleppers: 3,5 bis 4 Liter (x 12kWh/l sind ca. 45kWh). Und in dem Segelflugzeug sitzt letztlich auch nur einer. Interessanter Vergleich, finde ich.



Bilder groß

     

Toms Flugbuch v0.91 vom 29.05.2023 (Codepflege wg. PHP5->8)