Toms Flug am Freitag, 16.04.2021

Vorheriger am 31.03. / Nächster am 29.05. im Flugbuch 2021 | Flugbuch Hauptseite | d'Allgäuer Flugbücher

Nr.

706

Gerät

Gleitschirm

Startplatz  

Buchenberg

Landeplatz  

Buchenberg

Startzeit

15:40

Flugzeit

0:20

Höhenwind  

NO

Fliegen im Nullgradfach

Seit meinem letzten Ausritt war einfach nur Winter, kalt und schattig. Heute ist es eigentlich auch kalt, aber nicht ganz so schattig und der NO steht am Buchi an. Die Prognose für die nächsten Tage ist wieder Rückwärtsgang im Wettergeschehen, so mache ich mich auf. Schnee liegt wieder ab der oberen Wegeshälfte. Oben sind schon rund zehn andere Piloten eingetroffen, einige auch schon in der Luft. Das fühlt sich im Vergleich zum letzten Osterrummel an wie ein gemütliches Kaffeekränzchen - eigentlich eher so wie man den Buchenberg an einem Freitagnachmittag kennt. Der Wind steht recht kräftig an, aber noch gut im grünen Bereich, nur oft etwas zu östlich, das macht es etwas schwierig. Bei diesem eher kräftigeren Wind lässt sich der Optik in Zeitlupe sachte und sehr kontrolliert hochziehen - und raus geht's. Ich beobachte meine zwei Nachfolger die zehn Minuten lang sichtlich Probleme haben eine gute Startphase zu finden. Der Wind scheint langsam beizudrehen. Draußen genug Steigen für alle, ich kann genug überhöhen. Bald sind wir um die 15 und mir frieren langsam die Finger ab, trotz Handschuhen. Auf der Habenseite auch: anstatt mit dem betagten Overall fliege ich heute mit winterlichem Daunenstepp und es fühlt sich sehr gut an. V.a. gibt es nicht mehr dieses nervige Stoffgeflatter. Bis ich eingepackt habe ist der Himmel plötzlich ganz leer. Es scheint, dass der drehende und auffrischende Wind das Steigen beendet und die Turbulenzen vermehrt hat.


Bilder groß

     

Tom's Flugbuch v0.9 vom 15.08.2014